Liebe Mitglieder,

der Schießstand kann wegen CoViD-19 derzeit nur eingeschränkt genutzt werden.

Plan für das Trainingsschießen bis Ende August:

Am Samstag:
31. Juli 2021: Kurz- und Langwaffen.
7. August 2021: Kurz- und Langwaffen.
14. August 2021: nur Vorderlader-Langwaffen.
21. August 2021: Kurz- und Langwaffen.
28. August 2021: Kurz- und Langwaffen.

Am Sonntag:
1. August 2021: Kein Schießbetrieb.
8. August 2021: Kurzwaffen und Kleinkaliber-Langwaffen.
15. August 2021: Kein Schießbetrieb (Feiertag).
22. August 2021: Kurzwaffen und Kleinkaliber-Langwaffen.
29. August 2021: Kurzwaffen und Kleinkaliber-Langwaffen.

Wie es ab September weitergeht, können wir derzeit noch nicht sicher sagen.

Nutzt bitte die freien Termine, schon allein im Hinblick auf die Aufrechterhaltung des Bedürfnisses.
Verschiedene Landratsämter verschicken bereits wieder Bedürfnis-Überprüfungen nach dem WaffG.

Terminvergabe für Nichtmitglieder nur telefonisch über den 1. Schützenmeister unter 0175 9059738.
Mitglieder können derzeit ohne Terminvereinbarung schießen, sofern Platz am Stand ist.
Bitte an die FFP2-Maske denken, sie ist für den Zugang zwingend notwendig,
für die Aufsicht genügt eine medizinische Gesichtsmaske.
Bitte außerdem einen eigenen Kugelschreiber zum Ausfüllen des Anwesenheitsformulars mitbringen.

Auf Grund der Unterschreitung des Inzidenz-Wertes 35 im Landkreis Günzburg ist das
Schießen an den genannten Tagen für zehn Personen auf dem Langwaffenstand gleichzeitig möglich.
Auf dem Kurzwaffenstand können vier Personen gleichzeitig schießen.

Die aktuellen Inzidenz-Zahlen für Günzburg gibt es hier.
Die Regelungen zum Sport (§ 12) in der aktuellen
13. bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gibt es hier.

-----

Weitere aktuelle Informationen gibt es bei
Facebook in der Gruppe
Sportschützenverein Güssen Leipheim.
(Nur für Mitglieder, Anmeldung erforderlich!)